Nassauer Derbysieg zum Auftakt der Winterhallenrunde

Im Dezember startete das Team der Herren 30 des Tennisvereins Nassau erfolgreich in die Winterhallenrunde 2021/2022 in der Bad Emser Tennishalle. Im ersten von insgesamt drei anstehenden Derbys gegen Mannschaften des TC BW Bad Ems konnten sich die Nassauer Titelverteidiger mit 4:2 gegen das dritte Bad Emser Team durchsetzen. 

Nach Einzelsiegen von Manuel Minor (6:3;6:1 gegen Johann Janzen) und Matthias Klein (6:2;3:6;10:5 gegen Oliver Bernd) sowie einer knappen Niederlage von Manuel Paland (2:6;6:4;8:10 gegen Mario Vogels) stand es zunächst unentschieden, da die Nassauer Gäste die Einzel krankheitsbedingt leider nur zu dritt bestreiten und ein Einzel somit kampflos abgeben mussten.

Die beiden abschließenden Doppel konnten dann aber komplett bestritten werden - jeweils mit dem besseren Ausgang für die Nassauer: das erste Doppel gewannen Manuel Minor/Matthias Klein (6:2;6:4 gegen Johann Janzen/Stefan Deusner) und auch Raphael Minor/Manuel Paland waren im zweiten Doppel erfolgreich (6:4;6:2 gegen Oliver Bernd/Mario Vogels).

Somit stand unter dem Strich einer sehr freundschaftlichen und fairen Begegnung ein verdienter Nassauer 4:2-Auftaktsieg in die Winterhallenrunde, die für den TVN am 23.01.202 mit der Begegnung gegen den TV Kemmenau fortgesetzt wird.


© 2022 Tennisverein Nassau e.V., Hömberger Str. 16, 56377 Nassau
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!